Ansegeln

Leinen los, auf geht's!!!
Am 7./8. Mai beginnt der SYC die lang ersehnte Segelsaison mit einer kleinen Regatta nach Eckernförde. Es wird die Möglichkeit geben, nach einem
Zwischenziel (Stollergrund Süd oder Mittelgrund Ost) vorzeitig die Wettfahrt zu beenden und nach Schilksee zurückzusegeln.

Weiterlesen …

Osterchallenge - Missionsprotokoll „Golden-Ei“

Am Gründonnerstag trafen sich 7 Crews sowie ein paar Schaulustige im Clubraum zum Missions-Briefing. Von den Meisten völlig unerwartet ging’s zunächst bei freiem Gestaltungsermessen an die Verzierung der Flug-Eier für das Meisterschafts-Spiel im Zielhafen (Tiere kamen dabei nicht zu Schaden, da es sich um Holzeier handelte).

Auf Basis einer intensiven Wetterrecherche und der Erkenntnis „nichts Genaues weiß man nicht“ wurde Søby als Missionsziel für Samstag ausgerufen. Zentral gelegen und flexibel für eine Route links oder rechts herum. Fünf SYC-Schiffe machten am Ende in Søby bei strahlendem Sonnenschein fest.

Osterchallenge in Soebby

Zur Ermittlung des Missions-Siegers wurde „Bull-Ei“ gespielt. Die mitgebrachten Flug-Eier machten ihrem Namen alle Ehre und erwiesen sich dank ihrer Form als relativ tricky in der Zielfindung.

Osterchallenge - Das Setup

Osterchallenge - Konzentrierte Performance

Trotzdem konnten genug Punkte gemacht werden, um eine Gewinnercrew zu ermitteln: Der Wanderpokal der Osterchallenge 2022 ging an Birgit und Corinna von der XAVI. Die übrigen Crews erhielten ihr verdientes Golden-Ei und dürfen im nächsten Jahr versuchen, der XAVI den Pokal zu entreißen…

Weitere Bilder:

Weiterlesen …

Schleigrillen 2021

Am Samstag, dem 28. August 2021 fand endlich wieder unser legendäres „Schleigrillen“ bei der WSG Arnis statt. Das Wetter war wirklich denkbar schlecht. Es herrschte den kompletten Samstag Starkwind bis 7 Beaufort aus Nord, dazu teilweise eine gute Portion Regen. Wieviele SYC'ler würden wohl nach der langen Veranstaltungsdurststrecke bedingt durch Corona und dieser Wetterprognose den Weg zum Grillen in die Schlei finden? 5 Boote des SYC trotzten den rauen Bedingungen, davon 2+1 Einhandsegler und kämpften sich bis nach Schleimünde vor, um dann in der Schlei ruhig ablaufend, die Passage abklingen zu lassen. 16 Schilkseerinnen und Schilkseer, darunter 2 begeisterte Neumitglieder, genossen den fröhlichen Abend in lockerer und entspannter Atmosphäre. Und was war mit dem Wetter? Fazit: Haben wir nicht mehr bemerkt. Und es war richtig gut.

Weiterlesen …